amazon_music amplitude-progress amplitude applepodcasts arrow_back arrow_back arrow_down arrow-right-line arrow_top bubble_nase_leftbubble_nase_right-black bubble_nase_right-grey bubble_nase_right-orange bubble_nase_right-white bubble_nase_right calendarcfds check-black check-green check-grey check-orange check-white check close cross icon_download_default icon_download_doc icon_download_eps erste_schritte_01 erste_schritte_02 erste_schritte_03 facebook icon_faq flag-at flag-au flag-be flag-ca flag-ch flag-de flag_spain flag-fr flag-it flag-nl flag-po flag-us google_podcast icon_etfs icon_kundensupport aktien anleihen arrow-circle-right-solidarrow-right-black arrow-right-line arrow_right cfd etfs fondos fonds iMac piechart piggybank sunshade tablet testsieger turbos turbos wallet cfd fondos icon_faq euro icon_kontaktformular bolsas moneyflowser icon_interessenten piechart piggybank icon_kontaktformular sunshade icon_kundensupport turbos comercio info_iconinstragram icon_download_jpg icon_kontaktformular linkedin flatex Logodegiro logo-atminus akademie produkte_handel login comercio menue plattformen precios busqueda servicio newsletter_submitnewsletterno_iconpause icon_pdf play plus icon_download_ppt questionmarkshort-tradespotify stockdownstockuptop_zinsen twitter ueber_uns_01 ueber_uns_02 ueber_uns_03 ueber_uns_04 ueber_uns_05 United-states_flag_icon_roundvolume-muted d="M480,256c0-74.26-20.19-121.11-50.51-168.61L420.88,73.9l-27,17.22,8.61,13.49C429.82,147.38,448,189.5,448,256c0,48.76-9.4,84-24.82,115.55l23.7,23.7C470.16,351.39,480,309,480,256Z"/> volume webweiterempfehlen icon_sprachauswahl icon_download_xls xlsx yes_iconyoutube icon_download_zip exklusive_eventsfehler_404icon_aktien icon_cfd_risikohinweis icon_etf icon_etfsicon_fehlericon_filtern icon_flatex_roadshow icon_flexibilitaet_whiteicon_flexibilitaet icon_flexkrediticon_freiraum_whiteicon_freiraum icon_info_icon_white icon_info_icon icon_kalenderblatt_05102023 icon_kalenderblatt_12102023 icon_kalenderblatt_27042023 icon_kalenderblatt_28092023 icon_krediticon_kwkicon_mobilitaet_whiteicon_mobilitaet icon_online_seminare icon_stars_ratingicon_test icon_trikot_black icon_trikot_white icon_trikoticon_usp_bewertung icon_usp_lizenz icon_usp_nutzer icon_usp_testsieger icon_wohnraum_whiteicon_wohnraum keine_depotgebuehrkeine_negativzinsenKunden-werben-kunden news_marktueberblickpluszeichen_small service_nummernstar_regular star_solid wartungsarbeiten welcome_package


So können Sie die Vonovia-Aktie kaufen und verkaufen

Investieren Sie schon in Vonovia-Aktien? Hier erfahren Sie alles rund um das Unternehmen und den Vonovia-Aktien-Kurs. Lernen Sie die Aktien des Immobilienkonzerns kennen!


Vonovia-Aktie: Dividende

Seit der Erstnotierung 2013 schüttet Vonovia (damals noch Deutsche Annington) jährlich Dividende an die Anteilseigner aus. Die Auszahlung findet zwischen Mai und Juli statt.


Unternehmensprofil von Vonovia

Die Vonovia SE ist eines der in Deutschland führenden Immobilienunternehmen mit Hauptsitz in Bochum.

Vonovia wurde im Jahr 2001 unter dem Namen Deutsche Annington gegründet. Das Unternehmen entstand aus dem Zusammenschluss mehrerer Immobilienunternehmen. Die Gemeinnützige Aktien-Gesellschaft für Angestellten-Heimstätten, kurz GAGFAH (1918), Vereinigte Stahlwerke AG (1926) und die Eisenbahnerwohngesellschaften (1918) bilden die Grundlage des Immobilienkonzerns. Nach dem Zusammenschluss mit der GAGFAH in 2015 änderte die Deutsche Annington den Firmennamen zu Vonovia.

Seit der Gründung hat Vonovia durch verschiedene Übernahmen und Fusionen sein Immobilienportfolio erweitert und ist heute eines der größten Wohnungsunternehmen in Deutschland. Zuletzt übernahm Vonovia die Deutsche Wohnen im Oktober 2021.

Die Geschäftstätigkeiten des Unternehmens lassen sich in vier übergeordnete Segmente einteilen:

Rental
Der Bereich Rental befasst sich mit der Vermietung von Immobilien. Vonovia hatte 2023 über 545.000 Wohnungen in seinem Bestand. Mit insgesamt rund 490.000 Wohnungen in Deutschland, 39.000 in Schweden und 21.000 in Österreich stellt der Bereich Rental einen großen Bereich des Unternehmens dar.

Value Add
Unter Value-Add versteht Vonovia alle Dienstleistungen, die über das Wohnen hinaus gehen. So werden z. B. Highspeed-Internet oder auch Küchen und Badezimmer nach Mieterwunsch von Vonovia angeboten.

Development
Das Segment Development befasst sich mit der Entwicklung von Projekten, insbesondere mit Projekten zur Erschließung von neuem Wohnraum. Der Aufgabenbereich des Developments fängt mit dem Ankauf von Grundstücken an und endet mit der Fertigstellung von neuen Gebäuden.

Recurring Sales
Vonovia ist auch noch im Bereich Recurring Sales tätig. Hier werden fertige Immobilien wie z. B. Eigentumswohnungen oder Einfamilienhäuser an Privatkunden verkauft.

Name | Bezeichnung
ISIN | WKN:DE000A1ML7J1
Kategorie:Aktien
Risikoklasse | Beleihungsfaktor:C | bis 60 %
Land:Deutschland
Branche | Art:Immobilien

Kurszeit:
Börse: Tradegate
Währung:
Letzter Kurs:
Hoch:
Tief:

Geld:
Brief:

Depot eröffnen K V

Icon Risikohinweis Risiko: Investitionen in Wertpapiere bergen Verlustrisiken.


Börsengang von Vonovia

Disclaimer: Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Der Börsengang von Vonovia SE, damals noch als Deutsche Annington bekannt, erfolgte am 11. Juli 2013 an der Frankfurter Wertpapierbörse. Dabei wurden rund 35 Millionen Aktien platziert, welche mit einem Emissionspreis von 16,50 EUR pro Aktie ausgegeben wurden.

Vonovia führte immer wieder Kapitalerhöhungen durch, welche nicht nur für die Dividende, sondern oftmals auch für die Akquisition von Konkurrenten verwendet wurden. Die bisher größte Kapitalerhöhung fand 2021 statt. Hierbei wurden ca. 201,3 Millionen Bezugsaktien mit einem Ausgabepreis von 40 Euro emittiert. Dies war nötig, um Deutsche Wohnen zu akquirieren.

Die Vonovia-Aktie ist in mehreren großen Indizes gelistet. Sie ist seit 2015 im DAX vertreten. Zusätzlich ist sie noch im MSCI Germany sowie im GPR 250 World.

Die Gesamtaktienzahl beträgt über 814 Millionen Aktien, welche sich laut Vonovia zu knapp 70 Prozent im Streubesitz befinden. Große Aktionäre der Vonovia SE sind die norwegische Zentralbank, BlackRock, Landsdowne Partners sowie JP Morgan und Goldman Sachs.


Unternehmensstrategie und Prognose für Vonovia

Grundsätzlich stehen bei Vonovia Themen wie Innovation und Nachhaltigkeit im Vordergrund. Darunter fallen viele aktuelle Anliegen wie Wohnungsmangel, Klimaschutz, Digitalisierung oder auch der demografische Wandel.

Vonovia möchte seinen Kunden bezahlbare Wohnräume bieten. Auch der Bau neuer Wohnstätte zur eigenen Nutzung und Weitervermietung gehören zu den Zielen des Unternehmens. Des weiteren werden wohnungsnahe Dienstleistungen angeboten, wie z. B. eine automatisierte Zählerablesung und seniorengerechte Wohnungsmodernisierungen.

Der Konzern strebt an, durch die Verbindung von Wohnungen, Gewerbe und Frei- und Gemeinschaftsflächen die Lebensqualität zu verbessern. Durch die sogenannte Quartiersentwicklung soll die Mieterbindung und die Immobilienwerte gestärkt werden. Um die Nachhaltigkeit in den Quartieren zu gewährleisten, wird eine dezentrale Energieversorgung angestrebt, die durch erneuerbare Energie betrieben wird. I

m Zuge des demografischen Wandels bietet Vonovia auch betreutes Wohnen an. Zudem wird Wert auf "Assisted-Living" Angebote gesetzt, die älteren Menschen im Alltag helfen sollen.

Die Klimaziele von Vonovia folgen den Sustainable Development Goals (SDGs) der UNO sowie den Environmental Social Governance Zielen des europäischen Standards. Ebenfalls wird beim Jahresabschluss nicht nur auf die finanzielle Leistung des Unternehmens geschaut, sondern durch die Einführung eines Nachhaltigkeits-Performance Indexes ebenfalls versucht, die Klimaziele einzuhalten.

Um die Ziele zu erreichen, hat Vonovia eine 4+2 Strategie entwickelt:

1. Property Management Strategie
Durch eine Mischung aus regionalen Dienstleistungen sowie zentralen Servicecentern wird eine effiziente Nutzung der Immobilien gewährleistet.

2. Finanzierungsstrategie
Eine nachhaltige Finanzierungsstruktur durch diversifizierte Fremd- und Eigenkapitalgeber ermöglicht den Zugang zu globalen Finanzmärkten für Fremd- und Eigenkapital.

3. Portfolio Management Strategie
Das Portfolio wird durch die Veräußerung nicht-strategischer Bestände bereinigt und durch Modernisierung und taktische Akquisitionen zielgerichtet optimiert.

4. Value-Add Strategie
Das Kerngeschäft wird um kundenorientierte Dienstleistungen wie z. B. Handwerker- und Wohnumfeldorganisationen, Multimediadienste sowie Energie und Versicherungsdienstleistungen erweitert, welche durch die Auswertung der Kundenzufriedenheit ins Angebot aufgenommen werden.

5. Akquisitionen
Akquisitionen erfolgen unter der Berücksichtigung der Rendite- und Finanzierungsmöglichkeiten, eines positiven Wertsteigerungstests und des Credit Ratings.

6. Internationalisierungsstrategie
Vonovias Managementsystem macht eine schnelle Integration übernommener Unternehmen möglich. Das Unternehmen analysiert zukünftige Vorteile der Übernahmen. Die Strategie wird opportunistisch angewendet. Die Arbeit auf europäischen Märkten soll dem aktuellen Geschäft nicht schaden und daher ein begrenztes Risikopotenzial haben.

Vonovia hat im zweiten Quartal 2023 einen Milliardenverlust verbucht, der durch die Abwertung des Immobilienbestands entstand. Dieser Verlust sollte sich auf lange Sicht jedoch nicht zu stark auf Vonovia auswirken, da durch steigende Mietpreise in Neubauten und Großstädten sowie einer hohen Nachfrage nach bezahlbarem Wohnraum ein hoher operativer Gewinn verbucht werden könnte.

Insgesamt zeigt die Unternehmensstrategie von Vonovia eine klare Ausrichtung auf Nachhaltigkeit und Innovation, was dem Unternehmen helfen sollte, auch in Zukunft ein deutscher Marktführer zu bleiben. Ebenfalls wurde der größte Konkurrent Deutsche Wohnen erst kürzlich aufgekauft, wodurch der deutsche Wohnungsmarkt aktuell von Vonovia dominiert wird. (Stand 02/2024)


Wie Sie bei flatex Vonovia-Aktien kaufen und verkaufen können

Wir bei flatex stellen Ihnen eine nutzerfreundliche Plattform mit festen Orderprovisionen zzgl. marktüblicher Spreads und Produktkosten zur Verfügung. Haben Sie noch kein Depot bei flatex? Eröffnen Sie jetzt Ihr Depot und nutzen Sie die Chance, in Vonovia-Aktien zu investieren!

Um Vonovia-Aktien bei flatex zu kaufen oder zu verkaufen, benötigen Sie lediglich ein Depot.

In nur drei einfachen Schritten können Sie dann über Ihr Depot bei flatex Vonovia-Aktien kaufen und verkaufen:

Suchen Sie in der Anwendung nach der Vonovia-Aktie und wählen Sie diese aus.

Klicken Sie auf „Kaufen“ oder „Verkaufen“.

Legen Sie die Stückzahl, den Handelsplatz und die Orderart fest und bestätigen Sie den Kauf oder Verkauf.

Depot eröffnen

Icon Risikohinweis Risiko: Investitionen in Wertpapiere bergen Verlustrisiken.

Die Informationen in diesem Artikel sind keine Anlageberatung und soll nicht dazu dienen, bestimmte Anlagen zu empfehlen. Bitte beachten Sie, dass sich die Tatsachen seit dem Schreiben des Artikels verändert haben können. Veranlagungen in Finanzinstrumenten sind mit Risiken verbunden und können neben den Erträgen auch zum Verlust des eingesetzten Kapitals führen. Wir empfehlen, nur in Finanzprodukte zu investieren, die zu Ihrem Kenntnisstand und Ihrer Erfahrung passen.

Quellen: Vonovia.com, aktienfinder.de, deraktionaer.de, Artikel Manager Magazin


Börsennachrichten

Wartungsarbeiten

Am Samstag, den 13.04.2024 von 08:00 Uhr bis voraussichtlich 16:00 Uhr arbeiten wir an der Verbesserung unserer Handelsplattform für Sie. Daher steht Ihnen diese nicht zur Verfügung. Vielen Dank für Ihr Verständnis.